Betonfertigteile für Windkraftanlagen. Entwicklung in der Vergangenheit und in der Gegenwart sowie zukünftiges Potenzial

Research output: Contribution to journalArticle

Abstract

Die Energieerzeugung aus Windkraft ist eine wachsende Industrie, und die produzierte Energie ist erneuerbar und umweltverträglicher als bei den meisten anderen Energieerzeugungsmethoden. Die Tragstrukturen der Windkraftanlagen können mit Betonfertigteilen gebaut werden. Die Fertigteillösungen für diese Bauwerke sind im Vergleich mit den anderen Konstruktionssystemen wirtschaftlich konkurrenzfähig. Die Entwicklung der Windkrafttechnologie zeigt einen eindeutigen Bedarf für größere Turbinen und längere Flügel und demzufolge für höhere Türme. Darüber hinaus zeigt die Erfahrung, dass die Wettbewerbstauglichkeit der Fertigteillösungen bei steigender Turmhöhe ebenfalls steigt. Offshore-Windparks bieten einige Vorteile gegenüber Onshore-Windparks, was die jüngsten Investitionen in diesem Bereich erklärt. Die Haltbarkeit des Betons im maritimen Umfeld im Vergleich zum Stahl bietet auch in diesem Falle Vorteile zugunsten der Fertigteillösungen gegenüber anderen konstruktiven Lösungen. In diesem Artikel werden die Entwicklung der Tragbauwerke der Windkraftanlagen und die Vorteile des Einsatzes von Betonfertigteiltürmen aufgezeigt.
Original languageGerman
Pages (from-to)146-151
Number of pages6
JournalBWI – BetonWerk International
Volume2014
Issue number3
Publication statusPublished - 2014

Cite this